Lofty Party in Pink in Köln

Party in Pink in Köln

Riesenstimmung am Start zum 6. Race for Survival in Köln am 10. Juni 2017. Foto: Aktion Pink

Am 10. Juni liefen wieder viele Betroffene, Angehörige und Unterstützer für die Heilung von Brustkrebs und für Brustgesundheit in Köln. Dort fand bereits zum 6. Mal der Race for Survival statt.

Köln weiß zu feiern, besonders auch für den guten Zweck!  Eine wahre Party in Pink war der Race der Aktion Pink Deutschland. Dank der vielen gut gelaunten Teilnehmer und des tollen Rahmenprogramms war auch dieser Race wieder ein toller Erfolg.

Das Engagement vieler ehrenamtlicher Helfer, Unterstützer und Sponsoren machten die Veranstaltung in dieser Form erst möglich. Mit dabei: Lofty Zweitfrisuren GmbH.

Mehr Bilder aus Köln

Über Aktion Pink

Der gemeinnützige Verein wurde 1999 gegründet, zunächst als Susan G. Komen Breast Cancer Foundation, später in Susan G. Komen Deutschland e. V. umbenannt und heißt jetzt Aktion Pink. Markenzeichen ist die Rosa Schleife.

Aktion Pink finanziert Modellprojekte zur Heilung von Brustkrebs und initiiert Aufklärungskampagnen. Das dafür benötigte Geld kommt aus Gewinnen von eigenen Veranstaltungen wie Race for Survival sowie von Veranstaltungen Dritter zugunsten des Vereins. Eine wichtige Stütze sind auch Sponsoren wie Lofty Zweitfrisuren GmbH sowie private Spenden.

Ohne die ehrenamtliche Mitarbeit von Mitgliedern und prominenten Unterstützern wären die vielen Events und die wichtige Aufklärung zu Früherkennung und Heilung von Brustkrebs nicht möglich.

Mehr Informationen zu Aktion Pink